Willkommen beim Lions Club Bautzen - Lusatia!

Lions Clubs International ist eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken.

„We serve“ („Wir dienen“) ist unser Motto. Mit fast 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit ist Lions Clubs International (LCI) eine der größten Nichtregierungsorganisationen. Lions initiieren eigene Projekte oder unterstützen nützliche Projekte von Partnerorganisationen. Übergeordnetes Ziel ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Die Stiftung von Lions Clubs International (LCIF) gewährt jährlich Zuschüsse in Millionenhöhe, um weltweit humanitäre Hilfe zu gewährleisten. Neben sozialen Zielen fördern Lions auch kulturelle Projekte und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein.

Wer sind die Lions?

Der Lions Club Bautzen-Lusatia wurde im Jahr 2010 geggründet. Die Charterfeier fand am 04.09.2010 in Bautzen statt, Patenclub war der Lions-Club Radeberg. Nach mehr als einjähriger Vorbereitung konnte der neue Club mit 22 Gründungsmitgliedern, darunter 3 Damen, und einem Durchschnittsalter von knapp 39 Jahren loslegen. Unser Clubname drückt die Verbundenheit zu unserer Oberlausitzer Heimat aus. Im Mittelpunkt unserer Förderung stehen so insbesondere benachteiligte Jugendliche aus unserer Region.

Der Lions Club Bautzen - Lusatia fühlt sich den folgenden Themen verpflichtet:

• Förderung von Kindern und Jugendlichen
• Kampf gegen vermeidbare Blindheit und die Wiederherstellung der Sehkraft
• Nachhaltige Entwicklungshilfe für eine gerechtere Welt
• Katastrophenhilfe in aller Welt

Vorstand für das Lionsjahr 2017/2018

Präsident:   Wolfgang Wagner
1. Vizepräsident:   Daniela Pech
2. Vizepräsident:   Jochen Roschk
Pastpräsident:   Sylvio Funke-Müller
Schatzmeister:   Peter Linss
Sekretär:   Holger Thieme
Vorstand des Lions Hilfswerk   Axel Jäkel
PR-Beauftragter:   Thomas Gruhl
Clubmaster:   Daniela Pech
Activity-Beauftragter:   Marko Schimke
Mitgliederbeauftragter:   Michael Matticzk